Blog

Medienwoche 2019-15 Maurer: Zeit zu gehen

Die Sendung ECO des SCHWEIZER FERNSEHENS wollte mit Bundespräsident Ueli Maurer (SVP) über die Steuer- und AHV-Vorlage sprechen, welche im Mai vors Volk kommt. Nur: Maurer lief empört aus dem Studio, nachdem er den Vorspann-Film gesehen hatte und liess den Termin platzen. Zu Recht? Gemäss BLICK soll sich Maurer an…

weiterlesen

Medienwoche 2019-13: Sorry seems to be the hardest word

Die SRF-Tagesschau leistet sich einen groben Schnitzer. Aber statt sich für den Fehler zu entschuldigen, eiert sie rum und Redaktionsleiter Urs Leuthard versteckt sich. Das Thema: Lastwägen, die eigentlich nicht fahrtüchtig sind und bei Kontrollen hängen bleiben. Die (bewegten) Bilder dazu: Ein Sattelschlepper auf der A1, bei dem offensichtlich entweder…

weiterlesen

Medienwoche 43: Die logische Direktorin

Die SRG hat heute die Wahl der Nachfolgerin von SRF-Direktor Ruedi Matter bekanntgegeben. Wenig überraschend hat Nathalie Wappler-Hagen das Rennen gemacht. Sie war die einzig mögliche Wahl. Und damit ist auch bereits die grösste Aufgabe für Wappler auf dem Tisch. Es ist der Management-Nachwuchs, den der bisherige Direktor Matter sträflich…

weiterlesen

Medienwoche 41: Nichts verstanden

Die Woche 41 war unter anderem durch einen Gerichtsprozess geprägt – denjenigen nämlich gegen einen Sohn von SVP-Bundesrat Ueli Mauer. Dieser Prozess hatte schon lange im Vorfeld zu reden gegeben, weil der Verteidiger des Angeschuldigten den Antrag gestellt hatte, den Prozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu führen. Grund: Er befürchtete,…

weiterlesen

Medienwoche 38: Politiker im Kindergartenstadium

Die Pläne der SRG, die Informationssendungen des Schweizer Radios künftig in Zürich zu produzieren und nicht mehr im Radiostudio Bern, waren schon früher gegenstand dieser Kolumne. Seither ist das Kesseltreiben weitergegangen, bis schliesslich der SRG-Verwaltungsrat diese Woche entschieden und an den Umzugsplänen festgehalten hat. Seither führen sich einige Parlamentarierinnen und…

weiterlesen

Zwischen Selbstein- und überschätzung

Das war eine herrliche Geschichte der SONNTAGSZEITUNG. In der Ausgabe vom 26. August 2018 berichtet sie über den Stand der Bewerbungen für die Nachfolge von SRF-Direktor Ruedi Matter. Für diese würden sich, so die Autoren Mischa Aebi, Denis von Burg und Adrian Schmid, unter anderen KASSENSTURZ-Moderator Ueli Schmezer und SRF-Sportchef…

weiterlesen

Medienwoche 32: Mediales Fussballtrainer-Treten

Hoppla, da geht es aber ab seit Montag. Seit Valon Behrami per Twitter mitgeteilt hat, dass seine internationale Karriere zu Ende sei und in einem Interview mit dem Tessiner Fernsehen mächtig gegen die Verantwortlichen der Nationalmannschaft beim Schweizerischen Fussballverband nachgetreten hat. Die Geschichte, gemäss Behrami: Petkovic, der Trainer, habe ihn…

weiterlesen